Riesen Service für alle in Germersheim, Rülzheim, Herxheim, Rheinzabern, Speyer, Landau, Wörth

Service

Unser Service im Überblick

GELD

Finanzierung

Leasing

Inzahlungnahme

Ankauf

ZEIT

Werkstatt ohne Termin

Hol- und Bring-Service

SERVICEPARTNER

Jobrad

Fahrradversicherung

SONSTIGES

Geschenkgutscheine

Werkstattgutscheine

Luftpumpe und Werkzeug für Kunden

Werkstattpreisliste

Custom Aufbau

Stundenlohn für Werkstatt (60 €)

Custom Laufrad

Versicherungsgutachten

Anpassung diverser Teile an Neurädern

WERKSTATT

Reparatur Fremdfabrikate

Montage Direktversender

Reparatur Direktversender

Reparatur aller Fahrradgattungen

Fahrradreinigung ( 40€)

Scheibenbremsservice (Entlüften, Kabel kürzen, Einstellen)

Lichtcheck

Schaltauge ausrichten / ersetzen

Fahrwerkseinstellung

Laufrad einspeichen

Laufrad zentrieren

Lagertausch Anbauteile (Laufrad, Innenlager, Steuersatz)

Lagertausch Rahmen

Basisarbeiten (Schaltung einstellen, Bremsen einstellen, Züge tauschen, Schläuche und Reifen tauschen)

SERVICES

Ergonomie Check & Radeinstellung

Satteldruckmessung

EXPERTE

Mountainbike

Lifestyle

E-Bike

Trekking

Lastenrad

FAHRRÄDER

Testräder

Probefahrt

Testbike E-Bike

ZERTIFIZIERUNG

Fox Service Partner

Rock Shox Service Partner

Sram Service Partner

Shimano Service Partner

Manitou Service Partner

Magura Service Partner

DT Swiss Service Partner

Marzocchi Service Partner

Rohloff Service Partner

TRAINING & KURSE

Fahrtechnikkurse

Werkstattkurse

Team-Sponsoring

AKTION

Licht Check

Frühlingscheck

Wintercheck

Drahteselreiter oder Mountainbiker?

Lerne bei unserem Trainer Stefan die Skills professioneller Biker!

Bikefabrik-Kursangebot:

Mit einer kleinen Gruppe anderer Bikefans entdeckst Du das Mountainbiken von Grund auf neu. Du lernst die richtige Einstellung Deines Bikes sowie ein Fahrwerk-setup. Daneben wird auf Themen der richtigen Körperhaltung beim Biken eingegangen und die Grund-position besprochen. Diese dienen als Basis für die folgenden Balance-, Gleichgewichts- und Slalom-übungen. Dabei zeigt sich schnell, dass richtiges Schalten, Lenken und Bremsen für einen Mountainbiker unerlässlich sind.

Ebenso wichtig aber auch actionreich und spaßig wird dann das Anfahren und Absteigen an Steilstücken, das Fahren von Kehren sowie bei leichtem Gefälle und Steigung oder auf kleinen Stufen.  

 

Dabei werden die Einführungen von Stefan zu den Themen Kurventechnik, Ideallinie und vorausschauendes Fahren direkt umgesetzt. Während des Bikefabrik-Kurses werden Dir wichtige Fahrtechnikelemente gezeigt und Du gewinnst einen Einblick in die Tricks der Profis! Am Ende des Kurses hast Du einen sicheren Stil und kennst Dich mit Deinem Bike besser aus.

 

Was Du brauchst:

- Mountainbike, Helm und Handschuhe

- empfohlen Ausrüstung: Knieschoner

 


Lerninhalte der Bikefabrik-Kurse bei Stefan

Preis je Kurs 59,- Euro/Teilnehmer 

Termine je nach Witterung

Trainings finden ab 3 Personen statt.

Ihr habt Interesse, dann meldet Euch einfach telefonisch oder per Mail bei uns damit wir einen passenden Termin zusammen finden.

(auf Anfrage auch Ausweichtermine sonntags möglich) 

Newcomer

  • Teilnehmerzahl: max 8 Personen
  • Dauer: 6 Stunden
  • Treffpunkt Bikefabrik
  • Zeit: 10.00 bis 16.00 Uhr (inkl. Mittagspause)
  • Geländebeschaffenheit: leicht
  • Kursziel: Erlernen und Beherrschen von MTB-Basistechniken

Inhalt:

  • - Fahrwerkssetup und Kontroll-Check
  • - Sitzposition und Körperhaltung
  • - Pedalieren und Schalten
  • - kontrolliertes sowie minimales Bremsen
  • - Gleichgewichts- und Koordinationsschulung
  • - Ideallinie und vorausschauendes Fahren
  • - Anfahren und Absteigen an Steilstücken
  • - Fahren von kleinen Stufen
  • - Fahren von leichten Kehren
  • - Umweltschutz

Voraussetzungen: anforderungsgerechte Fitness, funktionstüchtiges MTB

Ausrüstung: MTB, Helmpflicht, Handschuhe sowie Knie- und Ellenbogenschützer (optional)

Gimme More

  • Teilnehmerzahl: max 8 Personen
  • Dauer: 6 Stunden
  • Treffpunkt Bikefabrik
  • Zeit: 10.00 bis 16.00 Uhr (inkl. Mittagspause)
  • Geländebeschaffenheit: leicht bis mittelschwer
  • Kursziel: Verfeinern und Erweitern der MTB-Basistechniken aus dem Newcomer-Kurs

Inhalt:

  • - Fahrwerkssetup und Kontroll-Check
  • - Gleichgewichts- und Koordinationsschulung
  • - Fortgeschrittene Kurventechniken
  • - Sicheres Auf- und Absteigen in schwierigem Gelände
  • - Überwinden von Hindernissen
  • - Hinführung zum Bunny Hop
  • - Fahren von Singletrails
  • - Fahren von engen Kehren
  • - Umweltschutz

Voraussetzungen: anforderungsgerechte Fitness, funktionstüchtiges MTB

Ausrüstung: MTB, Helmpflicht, Handschuhe sowie Knie- und Ellenbogenschützer (optional)

Advanced

  • Teilnehmerzahl: max 8 Personen
  • Dauer: 6 Stunden
  • Treffpunkt Bikefabrik
  • Zeit: 10.00 bis 16.00 Uhr (inkl. Mittagspause)
  • Geländebeschaffenheit: mittelschwer bis schwer
  • Kursziel: Erweitern und Perfektionieren der MTB-Techniken aus dem Gimme More-Aufbaukurs

Inhalt:

  • - Fahrwerkssetup und Kontroll-Check
  • - Erweiterung erlernter Techniken
  • - Balanceübungen
  • - Kurventechniken auf anspruchsvollem Gelände
  • - Überwinden von größeren Hindernissen
  • - Fahren von Steilstufen
  • - Perfektionieren des Bunny Hop
  • - Fahren von anspruchsvollen Single-Trails
  • - Umweltschutz

Voraussetzungen: anforderungsgerechte Fitness, funktionstüchtiges MTB

Ausrüstung: MTB, Helmpflicht, Handschuhe sowie Knie- und Ellenbogenschützer (optional)


Wer ist eigentlich dieser Stefan?

Er ist neu im Bikefabrik-Team und Mountainbiker seit 1989. Mit seiner Frau und seinem Sohn wohnt der 45-jährige Stefan in Germersheim. Seine Ausbildung als Fachübungsleiter für Mountainbikes beim Deutschen Alpenverein (DAV) schloss er 2009 erfolgreich ab.

Bis 2010 nahm er regelmäßig an Mountainbike Marathons in Frammersbach und Neustadt an der Weinstraße teil. Frei nach dem Motto „It´s all about the trails“ schlägt sein Herz heute für Enduro- und Freeridertouren. Wir haben ihn für Dich etwas ausgefragt:

 

Stefan, als erfahrener Biker hast Du doch bestimmt Lieblingsreviere – verrätst Du uns welche?

Das ist schwer… auf jeden Fall ist Graubünden mit Davos, Arosa und die Lenzerheide als Top-3-Bike-Destinations dabei. Sie sind zu 100 % auf Mountain-biker eingestellt und bieten eine schier unendliche Trailvielfalt. Auf jeden Fall ist dort dann auch für alle Soulrider die Teilnahme am „Grischa Trail RIDE“-Contest absolute Pflicht! Außerdem natürlich die Big-5-Challenge in Leogang/Saalbach Hinterglemm. Tour- und Freerider wie ich kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten und können sich vor sagenhafter Kulisse selbst herausfordern und richtig ausfahren.

Die hören sich spannend an. Was für ein Mountainbike fährst Du aktuell?

Ich besitze derzeit drei Bikes, wobei es sich bei allen um Fullys mit Federwegen von 140 mm bis 200 mm und einer Laufradgröße von 26 und 27,5 handelt. Außerdem haben alle drei Flatpedals, da ich die persönlich bevorzuge.

 

Abgesehen von einem funktionsfähigen und verläss-lichen Bike, welche Ausrüstung ist für Dich bei deinen Touren wichtig?

Zum Einen wäre da ein passender Helm, ich selbst habe sowohl einen Fullface- als auch einen Halbschalenhelm, die Qualität ist dabei entscheidend und man sollte nie am falschen Ende sparen, wenn es um den eigenen Schutz geht. Daher sollten auch Schoner am Besten immer auf jeder Tour dabei sein.

 

Was ist für Dich die beste Erfindung der letzten Jahre im MTB-Bereich?

(lacht) Definitiv die versenkbare Sattelstütze!